Räucherset „Osterfreude“

19,90 

Enthält 20% USt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Dieses Räucherwerk ist naturrein und verbreitet einen wunderbaren Duft. Als Set das ideale Geschenk zu Ostern.

Artikelnummer: räucherset_osterfreude Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Achanta Räucherset „Osterfreude“

Räucherwerk „Osterfreude“ Zutaten: Angelika, Birke, Fichte, Gänseblümchen,  Lavendel, Mädesüß, Nelke, Weide, Weihrauch

Ursprünglich wurde in der Osterzeit von den Bauern dafür geräuchert, dass die Ernte auf den Feldern und Wiesen gut werden möge. In den Häusern und Ställen wurde meist mit einem Baumschwamm geräuchert.

Heute begrüßt man mit der Osterräucherung das Erwachen des Frühlings. Auch wird darum gebeten, dass in der Natur alles gedeihen möge, was wir zum Leben benötigen. Grundsätzlich kann diese Räucherung auch dazu dienen, um sich bei Mutter Erde, den Pflanzen, den Bäumen, den Tieren und Naturwesen für ihr Dasein zu bedanken. Es ist heutzutage alles selbstverständlich geworden. Aber das ist es nicht.
Diese Mischung sollte man vorwiegend im Freien verräuchern. Am besten an einem Lieblingsplatz oder auf Terrasse oder Balkon, verbunden mit einer Danksagung wie oben beschrieben.

Angelika: schenkt Lebensfreude und Vertrauen
Birke: steht für Neubeginn und Aufbruch
Fichte: schafft Frieden auf allen Ebenen
Gänseblümchen: vertreibt traurige Gedanken und wirkt stärkend
Lavendel: besänftigt Streit
Mädesüß: schafft friedliche Stimmung
Nelke: wirkt gegen aggressive Angriffe
Weide: friedvoll, schützt vor energetischen Übergriffen
Weihrauch: nimmt trübe Gedanken und schwere Energien

Räucherwerk „Osterfreude“ im 15g in Cellophan

Räucherset „Osterfreude“ bestehend aus:

  • Räucherwerk “Osterfreude“ in Cellophan 15gr
  • Räucherkohle klein
  • Jutesackerl Ostern (Farbe kann variieren)

Die richtige Anwendung von Räuchermischungen

Variante 1: Anwendung mit Kohle (intensiver)

Räucherschale mit Sand füllen. Eine Räucherkohle zum Glühen bringen (Anzünder an der Kante der Kohle ansetzen bis Funken sprühen. Diese durchlaufen lassen, dann ist die Kohle ist heiß
Eine Prise Räucherwerk auflegen (immer dezent bleiben, viel Rauch im Raum ist unangenehm und nicht notwendig) Zwischen den Räuchergängen immer warten und nach Belieben wieder nachlegen. Wenn die Kohle zu Asche zerfällt mit einem Löffel aus dem Sandbett nehmen und als Blumendünger verwenden. Sand bleibt in der Schale und wird somit weiter verwendet.

Die Beduftung mit dem Räucherwerk kann in Räumen oder auch im Freien (Garten, Balkon oder Terrasse) erfolgen. Je nach dem, wo der gute Geruch Freude bringen soll.

Annemaries Tipp: Einen kleinen Teller unter die Räucherschale geben. Damit beugt man eventuellen Hitzeentwicklungen am Untergrund (z.B. Tisch) vor.

Variante 2: Anwendung mit Aromagefäß , Sieb und Teelicht (dezenter)
Teelicht entzünden und auf das Sieb eine Prise Räucherwerk auflegen. Wenn die Kräuter schwarz werden, vom Sieb entfernen und nach Belieben wieder neue Kräuter auflegen.
Diese Variante ist im Gegensatz zur Räucherkohle nicht so intensiv in der Wirkung.
In diesem Fall kann auch die Zeit der Beduftung selbst bestimmt werden, da man das Teelicht jederzeit auslöschen und das nächste Mal wieder verwenden kann.

Gewicht0,3 kg
Inhaltsstoffe

Angelika, Birke, Fichte, Gänseblümchen, Lavendel, Mädesüß, Nelke, Weide, Weihrauch

Inhalt

15g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Räucherset „Osterfreude““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb
Scroll to Top