Beschreibung

Ängste sind Gedanken und negative Gedanken kann man loslassen. Wie auch immer sich die Angst zeigt – diese seelische Störung zeigt auf, dass etwas aus dem Gleichgewicht geraten ist. Das Wort Angst ist mit dem Wort „Enge“ verwandt. Somit bedeutet Angst, dass ein Zusammenhalten, ein Sich-zusammen-reißen besteht. Die Energie fließt nicht nach außen, sie kann nicht ausgedrückt werden und staut sich an. Durch diesen Stau entsteht das Gefühl der Angst. Wer Angst ausstrahlt, bekommt Angst zurück. Angst lähmt, Freude befreit.