Beschreibung

Sucht ist die Abhängigkeit von einer Substanz oder einem Verhalten. Der Betroffene hat keine Selbstkontrolle mehr. Unterschieden wird in sogenannte substanzbezogene und verhaltensbezogene Abhängigkeiten.Der betroffene Mensch steht unter dem Zwang, mit Hilfe von bestimmten Substanzen (z.B. Alkohol) oder bestimmten Verhaltensweisen (z.B. Glücksspielen), belastende Gefühle zu vermeiden. Sucht ist als Krankheit anerkannt.