Räuchern trifft Wissenschaft

Liebe LeserInnen,

bereits 2012 habe ich im Labor Hado Life Europe, den berühmten Wasserforscher Dr. Masaru Emoto, meine Räucherwerke untersuchen lassen. Bei dieser Untersuchung wurde jedes Räucherwerk als Probe in jeweils 50 Petrischalen aufgetropft und für 24 Stunden bei -28°C eingefroren. Im Anschluss wurden die Proben mit Hilfe von einem speziellen Mikroskop bei -5°C untersucht und fotografiert. Während jeder Versuchsreihe wurde das gesamte Labor mit dem Rauch meiner jeweiligen Räuchermischung „gereinigt/informiert“.

Aufgrund dieses Verfahrens habe ich die Qualität meiner Räucherwerke für euch wissenschaftlich belegen lassen.

Bei dieser Untersuchung kamen folgende, wunderschöne Kristalle zum Vorschein.

Die untersuchten Räucherwerke findet ihr auch in unserem Shop:

  1. 9 Kräuter Reingungsmischung
  2. Tut gut bei Angst
  3. Harmonie
  4. Liebe
  5. Wege und Werte erkennen

Eine Auflistung Emoto´s Bücher zum Thema findet man hier.

Eine Dokumentation von Masaru Emoto zum Thema Wasser und Energien gibt es unter diesem Link.

Die wichtigste Erkenntnis aus den Forschungsarbeiten von Dr. Emoto ist wohl jene: Gefühle erzeugen messbare Energien.

Wenn man beispielsweise das Wort Hass auf einen Zettel schreibt und unter ein Wasserglas stellt, ist der  daraus untersuchte Kristall ganz schwarz.

Ich hoffe Ihr könnt durch mein Räucherwerk diese positiven Energien auch in eure Wohnräume integrieren.

Eure Annemarie

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shopping Cart
Scroll to Top